Wissenswertes

Alle wichtigen Infos im Überblick

Wir haben für Sie die wichtigsten Informationen zu Ihrem Urlaub in der Villa Pernstich in Kaltern gesammelt:

Wie erreiche ich die Villa Pernstich?

Sie finden uns im Garnellenweg 15/B in Kaltern.

Informationen zur Lage und Anreise finden Sie hier »

Wann kann ich ein- und auschecken?

Wir empfangen unsere Gäste am Ankunftstag ab 15.00 Uhr.

Am Abreisetag bitten wir Sie die Wohnung innerhalb 10.00 Uhr freizugeben.

Steht WLAN zur Verfügung?

Ja, in allen Bereichen steht Ihnen kostenloses WLAN zur Verfügung.

Ist der Pool ganzjährig geöffnet?

Nein, der Pool ist normalerweise von Juni bis September nutzbar, das hängt natürlich etwas vom Wetter und vom persönlichen Temperaturbedürfnis ab. Von Mitte Mai bis Mitte Oktober sollte er üblicherweise ca. 22°C haben, Mitte Juni bis Ende September meistens angenehme 24-26°C.

Wird ein Brötchenservice angeboten?

Ja, von Ostern bis Allerheiligen bieten wir Ihnen einen Brötchenservice an. Sie wählen die Brötchen und finden diese morgens frisch an Ihrer Tür; dafür wird eine kleine Entschädigung zuzüglich zu den Kosten für die Brötchen berechnet.

Wie weit ist die Villa Pernstich vom Dorfzentrum entfernt?

Die Villa Pernstich liegt etwas oberhalb des Dorfzentrums, das Sie in einem gemütlichen Spaziergang in etwa 10-15 Minuten erreichen.
Im Zentrum finden Sie Geschäfte, Cafés und Eisdielen sowie das Südtiroler Weinmuseum. 
Zurück in Ihr Urlaubszuhause geht es in etwa 15 Minuten (je nach Schritttempo) mit einer etwas anspruchsvollen Steigung.

Alternativ gelangen Sie auch mit dem Citybus Eppan-Kaltern (Linie 135.3) ins Dorf und wieder zurück. Die nächste Bus-Haltestelle ist nur 400 m von der Villa Pernstich entfernt.
zum PDF-Fahrplan »
zur suedtirolmobil-App »

Benötige ich mein Auto um Ausflüge zu unternehmen?

Die Villa Pernstich ist der ideale Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderungen und Fahrradtouren in der Umgebung.
Tipps zu Ausflügen zu Fuß oder mit dem Rad finden Sie hier»

Wie steht Familie Pernstich zum Thema Nachhaltigkeit?

Nachhaltigkeit ist uns eine Herzensangelegenheit.

Deshalb ist die Villa Pernstich auch als Passivhaus erbaut worden, der Salzwasserpool wird solarbeheizt, die Gartenanlage mit Regenwasser bewässert und Wertstoffe recycelt.

Unverbindliche Anfrage